Team Supervision Bonn

Besser und produktiver zusammenarbeiten mit Team Supervision für Unternehmen und Organisationen in Bonn

Wenn Teams nicht gut miteinander arbeiten und die Ergebnisse nicht stimmen, wird es für Entscheider in Unternehmen und Organisationen Zeit zum Handeln. Allerdings stoßen sowohl die Teams, als auch Führungskräfte beim Identifizieren von störenden Faktoren an ihre Grenzen. Das kann den schlichten Grund haben, dass sich die Beteiligten schon über Jahre kennen, mehr oder weniger gut respektieren und wenig motiviert sind, Ursachen aufzudecken und Veränderungen einzuleiten. In einer solchen Situation ist es hilfreich, auf Unterstützung von außen zu setzen und diese biete ich Ihnen mit meiner Team Supervision für Unternehmen in Bonn und im Rheinland an.

Mein Name ist Michael Kröselberg, ich habe viele Jahre in leitenden Positionen in der Sozialwirtschaft gearbeitet und bin seit 2010 selbstständiger Business Coach, Führungskräfte-Coach und Supervisor. Im Format der Team Supervision möchte ich mit Ihnen zwei Ziele erreichen:

  1. Das Klima im Team verbessern, effektiver zusammenarbeiten und auch den Aspekt der Gesundheit in den Blick nehmen. Konflikte sollen reduziert und Störungen bei der Arbeit überwunden werden.

  2. Die Organisation des Teams und die Arbeitsprozesse optimieren, um eine bessere Wettbewerbsfähigkeit zu erreichen. Dazu sollten Teams künftig besser kooperieren und kommunizieren.

Supervision als Format des Business Coachings in Bonn kann die Arbeitszufriedenheit steigern

Meine Rolle als Team Supervisor ist eine überparteiliche, wohlwollende und partnerschaftliche. In den ersten Sitzungen wird es darum gehen, zwischen den Teammitgliedern und mir Vertrauen für dieses Format des Business Coachings in Bonn aufzubauen. Das ist eine wichtige Phase, denn ich bin nicht das U-Boot der Geschäftsführung, das Details herausfinden und nach oben durchstechen möchte. Eine solche Aufgabe würde ich übrigens auch nie übernehmen. Ich möchte den Teammitgliedern klar machen, dass es künftig ein besseres Miteinander bei der Arbeit geben wird, das nicht zuletzt auch die Zufriedenheit mit dem eigenen Job steigern kann. Bei meiner Vorstellung wird in aller Regel die Teamleitung anwesend sein, später wird die Team Supervision in Bonn am Arbeitsplatz auch ohne die Führungsebene stattfinden. Damit niemand mit der Beratung überfrachtet wird, treffen wir uns zu mehreren Terminen und lassen uns dazwischen Zeit, um zu reflektieren, was bislang erreicht wurde und Stand der Dinge ist.

In die Team Supervision in Bonn gehe ich mit realistischen Zielen

In den Jahren meiner Arbeit als Supervisor habe ich einen guten Blick für besondere Gegebenheiten in Unternehmen, Organisationen und Teams gewonnen. Ich orientiere mich an den Möglichkeiten, die ich vorfinde und möchte innerhalb dieses Rahmens das Optimale für Sie als Auftraggeber herausholen. Zu meinen Erfahrungen zählen auch diverse Einsichten, was die Grenzen des Machbaren betrifft:

  • In eher seltenen Fällen verschwinden Konflikte nach einer Team Supervision in Bonn und anderswo restlos. Es soll daher darum gehen, eine Konfliktkultur zu etablieren, mit der sich alle Beteiligten arrangieren können. Dazu können zum Beispiel auch No-Go‘s auf der sprachlichen Ebene vereinbart und eine gewaltfreie Kommunikation etabliert werden.

Lösungen für ein besseres Miteinander sollten aus den Teams kommen

  • Es wäre eine Illusion zu glauben, das nach der Team Supervision dauerhaft Eintracht bestehen kann. Sehr wohl aber kann man klare Regeln für den künftigen Umgang miteinander aufstellen.

  • Als Supervisor werde ich niemandem vorschreiben, wie die Arbeit im Team künftig zu funktionieren hat, denn Lösungen für ein besseres und produktiveres Miteinander können nur in den Teams selbst entstehen.

  • Grundsätzlich verfolge ich in der Team Supervision in Bonn einen wohlwollenden, positiven Ansatz: Was meinen die Teammitglieder, was bei ihnen gut funktioniert? Halten diese Überzeugungen einer realistischen Überprüfung stand? Falls ja, sollten wir gemeinsam überlegen, auf welche Bereiche der Zusammenarbeit solche positiven Beispiele übertragen werden können. Auch hierbei werden wir Lösungswege beschreiten, die aus den Teams heraus vorgeschlagen werden und nicht von außen verordnet werden.

Kommen Ihnen diese Anlässe für eine Beratung bekannt vor?

Sollten Ihnen die folgenden Anlässe für eine Team Supervision bekannt vorkommen, sprechen Sie mich für das Coaching in Bonn einfach an und beschreiben Sie Ihr Anliegen in einer E-Mail.

  • Kunden sind mit der Performance bestimmter Teams nicht einverstanden und als Führungskraft stellen Sie fest: Die Kunden beschweren sich völlig zurecht.

  • Krankenstände sind außergewöhnlich hoch. Das ist immer ein Alarmzeichen, dringend etwas zu unternehmen.

  • Teams machen zu viele Fehler und verbringen unnötige Zeit damit, diesen Fehlleistungen hinterher zu arbeiten.

  • Die Beteiligten kommunizieren mangelhaft miteinander, die tägliche Arbeit macht unzufrieden und frustriert manche.

  • Das Team besteht in Wirklichkeit aus Grüppchen und Fraktionen, die im schlimmsten Fall gegeneinander arbeiten.

Als Führungskraft bemerken Sie zunehmende Unzufriedenheit, finden allein aber kein Packende, wie Sie diese überwinden könnten.